Menschenrechte in Bildern

Am 10. Dezember 1948 wurde in Paris von der Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verkündet. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums dieses prägenden Ereignisses versuchten die Schülerinnen und Schüler der 7N1 und 7N2 einige der in den 30 Artikeln verankerten Grundrechte fotografisch in Szene zu setzen.

Über Menschenrechte und deren Umsetzung in den Ländern dieser Welt nachzudenken, ist wohl speziell in der Weihnachtszeit ein lohnendes Unterfangen – erraten Sie, welche Grundrechte hier dargestellt werden?

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von 1948:
http://www.un.org/depts/german/menschenrechte/aemr.pdf (Zugriff: 23.12.2018)

 
 

Weitere Beiträge in Geschichte und Sozialkunde